Begegnungscafe mit Integrationsspiel

Am 2. Juli 2017 war es wieder soweit. Zeit für unser vierteljährliches Begegnungscafe. Doch mit so vielen Besuchern hatten wir gar nicht gerechnet. Sind doch viele unserer Flüchtlinge in Lichtenwald anerkannt, haben teilweise eine eigene Wohnung und sind in Integrations- oder Sprachkursen. Einige haben Arbeit gefunden und sind – wie wir auch – mit den normalen Tätigkeiten ausgelastet, so dass für ein gemütliches Beisammensein oft keine Zeit bleibt.

Frau Schönfeld von der Caritas Fils-Neckar-Alb hat uns mit einem Geschenk überrascht: das Integrationsspiel. Ein ziemlich sperriger Name für ein Spiel das wirklich Spaß macht und auch so manchem „Einheimischen“ etwas beibringen kann. Wissen und Kultur zu vermitteln ist das Ziel dieses Spiels. Aber eben auf eine unterhaltsame Art und Weise ohne oberlehrerhaft anzumuten. Vielen Dank an dieser Stelle für das Geschenk!